Aktuelles

+ Termine + Exkursionen + Veranstaltungen +

Die Mitgliederversammlung war vom überraschenden Tod unseres stellvertretenden Vorsitzenden, Domkantor Jörg Bräunig, überschattet. Mit ihm haben wir einen herausragenden Musiker, einen engagierten Freund des Meißner Doms und einen wunderbaren Menschen verloren. Die Anwesenden erhoben sich von den Plätzen, um den Verstorbenen zu würdigen.

Aus dem Bericht des Vorsitzenden ist hervorzuheben, dass die letzte Spendenaktion – Erwerb grafischer Blätter mit Ansichten des Meißner Dom von Schwechten – erfolgreich beendet werden konnte. Die Mittel, die für den Erwerb der Grafiken erforderlich waren, sind eingegangen. So konnte Dr. Matthias Donath die großformatigen Radierungen der Mitgliederversammlung präsentieren. Die Blätter werden – ggf. in digitaler Version – bei der Neugestaltung des Dommuseums Berücksichtigung finden.

Der Vorsitzende stellte nicht nur das neugestaltete Dommuseum vor, sondern berichtete auch über Kosten und Finanzierung des ersten Bauabschnitts 2018. Der Kostenrahmen wurde um knapp 3.000 Euro überschritten. Das lag maßgeblich an den Preisen für den Metallbau, die deutlich über der Kostenschätzung lagen. Das Hochstift Meißen bat den Dombau-Verein, einen Teil dieses Mehrbedarfs zu übernehmen. Dank einer Strafzahlung, die unserem Verein zugewiesen wurde, war es möglich, eine Zusage zu geben. Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig, dem Hochstift Meißen 2.500 Euro bereitzustellen.

In der Mitgliederversammlung war eine Neuwahl des Vorstands vorzunehmen. RA Michael Gilbert übernahm die Wahlleitung. Die Mitgliederversammlung erteilt bei 3 Stimmenthaltungen die Entlastung des Vorstandes für die abgelaufene Wahlperiode. Die Wahl erfolgt bei allen Kandidaten einstimmig, ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen. Der neugewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Dr. Matthias Donath als Vorsitzender
  • Reiner Hofmann als Mitglied des Vorstandes (Schatzmeister)
  • Dombaumeister a.D. Günter Donath als Mitglied des Vorstandes
  • Susanne Singer als Mitglied des Vorstandes (Schriftführerin)

Die Gewählten bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen und nahmen die Wahl an. Von Frau Susanne Singer, die nicht anwesend war, lag die Erklärung vor, dass sie im Falle einer Wahl diese annimmt. Die Stelle des stellvertretenden Vorsitzenden wird vom Domkapitel besetzt und unterliegt nicht der Wahl, sie bleibt nach dem Tod von Jörg Bräunig bis zur Festlegung eines Nachfolgers durch das Domkapitel zunächst unbesetzt.

Der neue Vorstand berief Herrn Wilfried Mirbeth und Dombaumeister Dr. Knut Hauswald zu Beisitzern.

Der Mitgliederversammlung wurden die Termine für 2019 bekanntgegeben.

-> Termine 2019

 

Newsletter

Jetzt anmelden:

Der Vorstand

Dr. Matthias Donath (Vorsitzender)
Dompropst Andreas Stempel (stellvertr. Vorsitzender)
Reiner Hofmann (Schatzmeister)
Susanne Singer (Schriftführerin)
Dombaumeister i.R. Günter Donath

Kontakt

3521 / 45 24 90
3521 / 45 38 33
info@dombau-verein-meissen.de
Dombau-Verein Meißen e.V.
01662 Meißen, Domplatz 7

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok