Aktuelles

+ Termine + Exkursionen + Veranstaltungen +

Das wichtigste Projekt des Dombau-Vereins im Jahr 2020 ist die Neugestaltung des Dommuseums, zweiter Bauabschnitt. Nachdem 2018 die ersten beiden Räume in neuer Gestalt präsentiert werden konnten, steht in diesem Jahr die Neueinrichtung der Großen Sakristei und der Kapitelstube an. Der Dombau-Verein hat dazu Fördermittel in Höhe von rund 70.000 Euro eingeworben und beteiligt sich mit einem Eigenanteil. Förderer sind die Ostdeutsche Sparkassenstiftung, die Sparkasse Meißen, die Sächsische Landesstelle für Museumswesen und der Kulturraum Meißen-Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Dafür danken wir von ganzem Herzen.

Die Museumsplanung und -gestaltung übernimmt wieder die Dresdner Agentur whitebox. Derzeit wird an der Feinplanung gearbeitet. Bis Ende des Jahres 2020 sollen beide Räume fertig sein.

Wir zeigen zwei Gestaltungsentwürfe der Agentur whitebox – Stand Anfang Juli 2020. Die Gestaltungshandschrift der 2018 fertiggestellten Räume setzt sich fort. Leitfarbe ist ein dunkles Blau. Die sehr wuchtigen Elemente von 1999/2000 werden ausgebaut. Die neuen Zutaten sind filigraner und drängen sich weniger auf. Sie erläutern die Räume und ihre Ausstattungsgegenstände und erzählen die Geschichte des Meißner Doms von der Reformation bis heute. In die Ausstellung werden vier wertvolle Cranach-Gemälde integriert. Alle Ausstellungstexte sind zweisprachig (deutsch/englisch).

Die beiden Räume des Dommuseums, die seit Oktober 2018 mit neuem Innenleben „in Betrieb“ sind, werden von den Dombesuchern gut angenommen. Der Animationsfilm wird sehr gelobt. Wir hoffen, dass auch die Neugestaltung, die jetzt erfolgt, eine so gute Resonanz erhält.

Die Mitglieder des Dombau-Vereins erhalten zur Herbst-Mitgliederversammlung detaillierte Informationen und haben dann auch die Gelegenheit, die „Ausstellungs-Baustelle“ zu besichtigen.

Newsletter

Jetzt anmelden:

Der Vorstand

Dr. Matthias Donath (Vorsitzender)
Dompropst Andreas Stempel (stellvertr. Vorsitzender)
Reiner Hofmann (Schatzmeister)
Susanne Singer (Schriftführerin)
Dombaumeister i.R. Günter Donath

Kontakt

3521 / 45 24 90
3521 / 45 38 33
info@dombau-verein-meissen.de
Dombau-Verein Meißen e.V.
01662 Meißen, Domplatz 7

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.