Aktuelles

+ Termine + Exkursionen + Veranstaltungen +

Für den 11. Juni 2022 war eine Exkursion in die Niederlausitz geplant. Allerdings trafen nur rund 15 Anmeldungen ein – obwohl die Werbung breit gestreut wurde und über den Kreis des Dombau-Vereins und des Freundeskreises Albrechtsburg Meißen hinausging. Bereits im Jahr 2021 war diese Exkursion aufgrund zu geringer Beteiligung abgesagt worden.

Auch die Neuauflage 2022 mussten wir nun absagen, da eine so geringe Teilnehmerzahl eine kostendeckende Durchführung nicht zulässt. Allerdings war bereits ein Plan B mitgedacht worden: Die Bildungsfahrt des Hochstifts Meißen am 16. Juni 2022 hatte die gleiche Route und die gleichen Ziele, und wir versuchten, diejenigen, die sich angemeldet haben, auf die Bildungsfahrt „umzubuchen“. Letztlich haben sich aber nur fünf Personen entschieden, zum neuen Termin zu wechseln. Aufgrund dieser Situation wird der Dombau-Verein ab 2023 keine Exkursionen mehr anbieten. Er wird aber versuchen, die Mitglieder zur Bildungsfahrt des Hochstifts Meißen einzuladen – welche allerdings nie an einem Wochenende, sondern immer an einem Wochentag stattfindet. Dessen ungeachtet wird Dr. Matthias Donath die Mitglieder des Dombau-Vereins weiterhin auf seine Exkursionen hinweisen, die unter dem Dach des Landesvereins Sächsischer Heimatschutz stattfinden.

Wir erinnern uns dankbar an die Exkursionen zurück, die seit den 1990er Jahren oft zweimal jährlich stattgefunden haben. Maria und Günter Donath waren von Anfang an treibende Kräfte bei der Organisation und Durchführung. Dr. Matthias Donath hat die Herbst-Exkursionen seit 2006 verantwortet. Oftmals hatten wir weitaus mehr Anmeldungen als Plätze im Bus zur Verfügung standen. Viele erinnern sich an die beeindruckenden Orte, die wir besucht haben, und auch an die stimmungsvollen Picknicks im Freien. Die letzte Exkursion führte im Herbst 2020 ins böhmische Osterzgebirge.

Offenbar haben Corona und andere gesellschaftliche Entwicklungen dazu geführt, dass Ausflüge mit dem Bus stark an Attraktivität verloren haben. Diesen Effekt beobachten auch andere Vereine und Reiseveranstalter. Der Dombau-Verein kann sich leider nicht der gesellschaftlichen Realität verschließen. Wir müssen andere Veranstaltungsformate finden, die gleichermaßen menschliche Begegnung und Wissensvermittlung ermöglichen.

Newsletter

Jetzt anmelden:

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.